Artikel

Anleitung von Leawo Blu-ray zu MKV Converter for Win

Hier ist eine Bedienungsanleitung, welche die richtige Verwendung von Leawo Blu-ray to MKV Converter erklärt. Die hier präsentierte Anleitung ist für Benutzer aus allen Ebenen ausreichend, damit sie die Verwendung von Leawo Bluray to MKV Converter verstehen.

Teil 1: Einführung von Leawo Blu-ray zu MKV Converter

Als ein professionelles Blu-ray zu MKV Konvertierungsprogramm, Leawo Blu-ray zu MKV Converter gibt Ihnen die Möglichkeit, Blu-ray zu MKV einfach und schnell zu rippen und zu konvertieren, wobei die Originalqualität 100% erhalten bleibt. Blu-ray Disc, Blu-ray Ordner und Blu-ray ISO-Image-Datei werden von diesem Blu-ray zu MKV-Converter akzeptiert. Das Programm ist in der Lage, so viele Untertitel und Audiospuren wie die Original-Blu-ray-Datei für die Ausgabe in der MKV-Datei zu erhalten, und es erlaubt Ihnen sogar, Ihre bevorzugten Untertitel und Audiospuren auszuwählen. Gleichzeitig unterstützt der Leawo Blu-ray zu MKV Konverter auch DVD-Inhalte: DVD-Disc, DVD-Ordner und DVD-ISO-Image-Datei. In der folgenden Anleitung finden Sie Informationen zur Konvertierung von Blu-ray/DVD in MKV mit Hilfe des Leawo Blu-ray zu MKV Converters.

1. Feedback:

Klicken Sie auf die Schaltfläche in der oberen Menüleiste, um Ihr wertvolles Feedback an Leawo Software zur Verbesserung des Programms zu senden.

2. Einstellungen:

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um das Fenster mit den detaillierten Einstellungen aufzurufen.

2.1 Allgemeine Einstellungen

Unter “General” können Sie eine Sprache für die Benutzeroberfläche aus 11 voreingestellten Sprachen frei wählen: Englisch, Deutsch, Japanisch, Vereinfachtes Chinesisch, Russisch, Ungarisch, Armenisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch und Niederländisch.

2.2 Einstellungen für die Konvertierung

Unter der Schaltfläche “Conversion” können Sie wählen, ob Sie den DVD-Navigator aktivieren möchten oder nicht.

2.3 Performance-Einstellungen

Unter der Schaltfläche “Performance” können Sie den CPU-Kern frei einstellen.

2.4 Einstellungen für die Verbindung

Unter der Schaltfläche “Connection” können Sie den Internet-Proxy im Detail einstellen und die Häufigkeit der automatischen Überprüfung der Programmaktualisierung festlegen.

2.5 Andere Einstellungen

Unter “Others” können Sie den Speicherort des externen Untertitels, die Standardkodierung, das Screenshot-Bildformat und das Ausgabeverzeichnis für das Speichern von Screenshot-Bildern festlegen.

3. Hilfecenter

Klicken Sie auf das Fragezeichen rechts oben auf der Oberfläche, um ins Hilfecenter zu gelangen. Öffnen Sie die Produktseite von Leawo Blu-ray zu MKV Converter durch Klicken auf “Home”-Taste. Wie Sie Leawo Blu-ray zu MKV Converter richtig verwenden können, klicken bitte auf “Tutorial”. Klicken auf “Fehlerbericht”, um einen Burgreport an Leawo-Support zu senden. Klicken Sie “Update”, um das Programmupdate zu prüfen. Klicken Sie “Kaufen” und “Registrieren”, um Leawo Software zu erwerben bzw. zu registrieren. Durch Klicken von “Bewerten” können Sie Leawo Software bewerten. Durch Klicken von “Support” erhalten Sie die Kundendienst innerhalb von 24 Stunden. Und durche Klicken von “Über” erfahren Sie die Versionnummer von Leawo Blu-ray zu MKV Converter sowie andere Informationen.

4. Programmfenstergrößenanpassung

Klicken Sie, um das Programmfenster zu minimieren; klicken Sie, um die Größe des Programmfensters zu maximieren; klicken Sie, um das Programmfenster zu schließen.

Teil 2: Wie wird Leawo Blu-ray zu MKV Converter registriert?

Hier finden Sie Details zur Registrierung von Leawo Blu-ray zu MKV Converter und Unterschiede zwischen der Testversion und der Registrierungsversion.

Die kostenlose Testversion von Leawo Blu-ray zu MKV Converter verfügt über eingeschränkte Funktionen. Um den vollen Funktionsumfang dieses Programms nutzen zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

1. Unterschiede zwischen Testversion und registrierter Version:

1.1 Mit der Testversion können Sie nur den ersten 5-Minuten-Blu-ray-Inhalt konvertieren, während Sie mit Hilfe der registrierten Version die volle Länge der Blu-ray Quelldatei konvertieren können.

1.2 Mit der registrierten Version erhalten Sie kostenlosen technischen Support von Leawo Software. Wenn Sie jedoch eine Testversion verwenden, können Sie nicht auf den Support zugreifen.

1.3 Die registrierte Version bietet Ihnen die Möglichkeit, ein kostenloses Programm-Update zu erhalten, jedoch nicht die Testversion.

2. So können Sie Leawo Blu-ray zu MKV Converter registrieren.

2.1 Klicken Sie auf das Schlüsselsymbol oben rechts in der Programmoberfläche, um in das Aktivierungscenter zu gelangen, wo Sie einen Registrierungscode in das leere Feld eingeben können, um das Programm zu registrieren.

2.2 Alternativ können Sie auch auf das Fragezeichen oben rechts in der Programmoberfläche klicken, um das Hilfe-Center aufzurufen, auf dem Sie auf die Schaltfläche “Registrieren” klicken können, um das Aktivierungs-Center aufzurufen, auf dem Sie einen Registrierungscode in das leere Feld eingeben können, um die registrierte Version zu erhalten.

3. Wie kann man den Registrierungscode kaufen?

Wenn Sie keinen Registrierungscode haben, sollten Sie diesen erwerben. Nach dem Betreten des Activation Centers sehen Sie, wenn Sie eine Testversion verwenden, einen klickbaren “Kaufen”-Button. Nachdem Sie auf die Schaltfläche geklickt haben, werden Sie auf die Einkaufsseite geführt, wo Sie zwischen einer Jahres- und einer Lifetime-Version wählen können. Nach dem Bezahlen erhalten Sie den Registrierungscode sofort per E-Mail.

Teil 3: Rippen und Konvertieren von Blu-ray/DVD zu MKV ohne Qualitätsverlust

Blu-ray/DVD-Dateien importieren

Starten Sie Leawo Blu-ray zu MKV Converter und gelangen Sie zur Hauptprogrammoberfläche. Es gibt zwei Möglichkeiten für den Import von Blu-ray/DVD-Quelldateien. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Blu-ray/DVD hinzufügen” oben links in der Programmoberfläche, um eine Dropdown-Box zum Durchsuchen und Auswählen der Blu-ray/DVD-Quelldateien zu öffnen: Blu-ray/DVD-Disc, Ordner oder ISO-Image-Datei. Alternativ können Sie die Quell-Blu-ray/DVD-Dateien direkt in das Programm per Drag & Drop ziehen.

Sobald Sie den Quell-Blu-ray/DVD-Inhalt ausgewählt haben, stehen Ihnen drei Optionen zum Importieren von Blu-ray/DVD-Dateien zur Verfügung: Ganzer Film, Hauptfilm und benutzerdefinierter Modus. Mit “Ganzer Film” können Sie alle Titel importieren, und “Hauptfilm” importiert standardmäßig nur den längsten Titel, während Sie die Titel für den Import im benutzerdefinierten Modus frei wählen können. Mit Hilfe des eingebauten Videoplayers können Sie ausgewählte Blu-ray/DVD-Titel als Vorschau ansehen. Wählen Sie einen Modus und wählen Sie ggf. Titel aus, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “OK”, um den Import der Blu-ray/DVD-Quelldateien zu starten.

Untertitel und Audiospuren auswählen

Nachdem die Blu-ray/DVD-Quelldateien importiert wurden, können Sie die Titel überprüfen, welche Sie als Untertitel und Audiospuren behalten möchten. Außerdem können Sie Untertitel und Audiospuren auswählen, die Sie in den MKV-Ausgabedateien behalten möchten. Das Programm erlaubt es Ihnen, so viele Untertitel und Audiospuren beizubehalten, wie es die Quelldateien bereits haben.

Vorschau von Blu-ray/DVD-Inhalten und Snap-Screenshots

Sie können den Inhalt einer Blu-ray/DVD-Vorschau ansehen, indem Sie auf das Vorschau-Symbol unten links neben jedem Titel klicken.

Nachdem Sie auf das Symbol geklickt haben, werden Sie in den internen Videoplayer geführt, wo Sie den Inhalt zusammen mit dem Untertitel und der Audiospur, die Sie mit der rechten Maustaste zur Auswahl auswählen, in einer Vorschau ansehen können. Außerdem können Sie einen Screenshot machen, indem Sie auf das Kamerasymbol klicken. Klicken Sie auf die linke Schaltfläche oben links im Videovorschau-Fenster, um zum Hauptfenster zurückzukehren. Bitte beachten Sie, dass Untertitel und Audiospuren, die Sie in Schritt 2 auswählen, nur in der MKV-Ausgabedatei gespeichert werden und nicht in der Vorschau angezeigt werden können.

Klicken Sie auf der Hauptoberfläche auf die grüne Schaltfläche “Konvertieren” oben rechts, um eine Seitenleiste zu öffnen, in der Sie ein Ausgabeverzeichnis für konvertierte MKV-Dateien im Feld “Speichern unter” festlegen können.

Blu-ray/DVD zu MKV konvertieren

Wenn Sie die Testversion verwenden, erscheint ein Hinweis in der Sidebar des Ausgabeverzeichnisses. Sie können die Schaltfläche “Zustimmen” anklicken, um eine kostenlose Testversion zu erhalten, und dann unten auf die Schaltfläche “Konvertieren” klicken, um mit der Konvertierung von Blu-ray/DVD in MKV zu beginnen.

Sobald Sie auf die Schaltfläche “Konvertieren” geklickt haben, kehren Sie zur Hauptoberfläche zurück, wo Sie den Konvertierungsvorgang in der Vorschau ansehen, anhalten oder abbrechen und gleichzeitig auch Einstellungen nach der Konvertierung vornehmen können.

Downloadlink von Leawo Blu-ray zu MKV Converter

Download-win   Download-mac

Comments are closed.