Artikel

Kann man Blu-ray in DVD umwandeln?

Blu-ray ist im Grunde genommen der höchste Standard für hervorragende Heimvideos. Mit dem richtigen Fernseher, Blu-ray-Player und Stereoanlage können Sie ein filmisches und fesselndes Filmerlebnis zu Hause erleben. Aber lange bevor Blu-ray zum Mainstream-Heimkinosystem wurde, war die DVD in den meisten Haushalten der häufigste Mediaplayer. Einige Leute können gleichzeitig einen Blu-ray-Player und einen DVD-Player besitzen. Sie können Ihren Blu-ray-Player verwenden, um den Blu-ray-Film mit Ihrem HDTV anzuschauen. Aber wenn Sie versuchen, es mit Ihrem DVD-Player in Ihrem Zimmer anzusehen, kann es sein, dass die Situation nicht Ihren Vorstellungen entspricht.

Können Sie Blu-ray in DVD umwandeln?

Ja, das können Sie. Technisch gesehen ist das Video, das von Blu-ray-Videos verwendet wird, m2ts und die Kapazität einer Blu-ray-Disc beträgt 25 GB pro Schicht. Und eine DVD-5-Disc kann 4,37 GB Daten aufnehmen, während eine DVD-9 etwa 7,95 GB aufnehmen kann. Wie Sie sehen können, ist die Kapazität einer normalen DVD-Disc zu gering für Blu-ray-Inhalte. Aber das bedeutet nicht, dass Sie Blu-ray nicht auf DVD konvertieren können. Tatsächlich gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie Blu-ray in DVD umwandeln können. Der schnellste Weg wäre die Verwendung eines Blu-ray zu DVD Konverters. Es gibt Programme, die Blu-ray direkt in DVD umwandeln können. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Blu-ray-Video auf Ihren Computer zu rippen und mit einer anderen Brennsoftware das Video auf eine DVD zu brennen.

So kopieren Sie Blu-ray auf DVD direkt mit einem Programm.

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie mit einem Programm Blu-ray direkt auf DVD kopieren können. Um das zu erreichen, müssen wir zuerst ein geeignetes Programm finden. Es sollte in der Lage sein, Kopierschutz auf einer kommerziellen Blu-ray Disc zu entfernen, da die meisten kommerziellen Discs mit Schutz verschlüsselt sind und ohne die Möglichkeit, den Inhalt auf der Disc freizuschalten, wäre das Programm schlimmer als nutzlos. Ein weiteres Feature, das es haben sollte, ist die Möglichkeit, die Regionscodes auf den Blu-ray-Discs zu entfernen, so dass die resultierende DVD auf jedem DVD-Player abgespielt werden kann, den Benutzer möglicherweise haben könnten. Die beiden obigen Merkmale sind im Wesentlichen die wichtigsten, die ein qualifizierter Blu-ray to DVD-Konverter besitzen sollte. In diesem Sinne begannen wir mit der Suche.

Der beste Blu-ray to DVD Konverter, den wir gefunden haben, heißt Leawo Blu-ray Copy. Es ist nicht nur in der Lage, die Kopierschutzfunktionen der meisten handelsüblichen Blu-ray/DVD-Discs zu knacken, sondern kann auch die Regionalcodes für die Sicherungskopie entfernen, so dass Sie die Kopie auf allen DVD-Playern abspielen können. Darüber hinaus unterstützt das Programm die Konvertierung und Komprimierung von Blu-ray-Inhalten auf DVDs. Sie dürfen den Inhalt einer Blu-ray Disc in einen DVD-Ordner oder eine DVD-ISO-Datei konvertieren und auf der Festplatte Ihres Computers speichern oder die Blu-ray Disc direkt komprimieren und auf eine DVD kopieren, sofern Sie dafür zwei Laufwerke haben. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie damit Blu-ray auf DVD kopieren können.

Download-win Download-mac

Hinweis: In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Menschen nur ein Laufwerk haben, zeige ich Ihnen, wie Sie Blu-ray mit einem Laufwerk auf DVD kopieren können. Da Blu-ray-Laufwerke DVDs lesen können, DVD-Laufwerke aber keine Blu-ray-Discs lesen können. Das von uns verwendete Laufwerk wird und muss also ein Blu-ray-Laufwerk sein und es sollte das Brennen von Discs unterstützen.

Schritt 1. Leawo Blu-ray Copy ist ein Teil eines großen Softwarepakets namens Leawo Prof.Media. Nachdem Sie das Programm also auf Ihrem Computer installiert haben, sehen Sie tatsächlich Leawo Prof.Media und nicht Leawo Blu-ray Copy. Die Verknüpfung von Leawo Blu-ray Copy befindet sich in der Hauptschnittstelle von Prof.Media. Starten Sie also einfach Prof.Media nach der Installation und klicken Sie auf die Verknüpfung Blu-ray Copy, nachdem Sie die Hauptschnittstelle von Prof.Media aufgerufen haben, um Blu-ray Copy zu starten.

Schritt 2. Legen Sie die Blu-ray Disc in Ihr Laufwerk und geben Sie Ihrem Computer und dem Programm ein paar Sekunden Zeit, um die Disc zu lesen. Sie können die Disc auch vor Beginn von Schritt 1 in Ihr Laufwerk einlegen lassen, um sie vorab fertig zu stellen. Nachdem das Programm die Disc erkannt hat, klicken Sie im oberen linken Bereich der Benutzeroberfläche auf Blu-ray/DVD hinzufügen und anschließend auf ein Dropdown-Menü mit 3 Optionen. Von oben nach unten sind Add from CD-ROM, Add folder und Add ISO File. Wählen Sie Von CD-ROM hinzufügen und klicken Sie auf die neue Option, die folgt, um Blu-ray-Inhalte zu Blu-ray Copy hinzuzufügen.

Schritt 3. Die linke Seitenleiste auf der folgenden Oberfläche enthält einige Einstellungen, die wir durchlaufen müssen. Zuerst müssen Sie den zu kopierenden Inhalt auswählen und auf der DVD-Kopie speichern. Wie Sie in der Sidebar sehen können, sind alle Videos, Untertitel und Audiospuren darauf aufgelistet. Unterhalb der Listen befinden sich 3 Schaltflächen, die Ihnen helfen, schnell verschiedene Inhalte auszuwählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ganzer Film, um direkt alle Inhalte ausgewählt zu bekommen. Wenn Sie die Schaltfläche Hauptfilm verwenden, hat das Programm automatisch das längste Video ausgewählt, das Sie in der Kopie speichern können. Sie können auch die Schaltfläche Hauptfilm verwenden, um die Videos, Audiospuren und Untertitel selbst auszuwählen.

Schritt 4. Unter den 3 Kopiermodus-Schaltflächen befindet sich eine weitere Schaltfläche, die das aktuelle Format für die Kopie anzeigt. Klicken Sie darauf, um ein Dropdown-Menü anzuzeigen, das alle Disc-Formate enthält, in die Sie den Blu-ray-Film konvertieren können. Von hier aus können Sie DVD-9 oder DVD-5 auswählen, um die Blu-ray Disc in DVD-9 umwandeln oder in DVD-5 umwandeln zu lassen.

Schritt 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopieren in grünem Hintergrund, um ein neues Fenster anzuzeigen. Aktivieren Sie entweder Ordner oder ISO-Datei auf der Oberseite des Bedienfelds und das Programm konvertiert den Blu-ray-Inhalt in einen DVD-Ordner oder eine ISO-Datei nach Ihrer Wahl und speichert sie auf Ihrer Festplatte. Legen Sie im Feld Save to fest, wo sie gespeichert werden sollen. Und dann beginnen Sie mit der Konvertierung von Blu-ray auf DVD, indem Sie auf die Schaltfläche Convert klicken.

Schritt 6. Um eine DVD mit den DVD-Dateien des letzten Schrittes zu erstellen, lassen Sie zunächst die DVD-Dateien in Leawo Blu-ray Copy importieren. Schließen Sie einfach die App und öffnen Sie sie wieder. Klicken Sie nach dem Laden von Blu-ray Copy auf Blu-ray/DVD-Inhalt hinzufügen und diesmal verwenden wir entweder Ordner hinzufügen oder ISO-Datei hinzufügen, je nachdem, welche Art von Kopie Sie erstellt haben. Sie können die Quelldateien auch direkt in das Programm ziehen, um sie zu importieren.

Schritt 7. In Anbetracht der Tatsache, dass die Dateien bereits über alle benötigten Inhalte verfügen, wählen Sie diesmal einfach direkt Ganzer Film.

Schritt 8. Wählen Sie ein Disc-Format, das demjenigen entspricht, das Sie in Schritt 4 gewählt haben.

Schritt 9. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Kopieren, um das Bedienfeld erneut anzuzeigen. Holen Sie die Original-Blu-ray-Disc aus dem Laufwerk und legen Sie eine beschreibbare DVD-Disc ein. Aktivieren Sie die dritte Option oben, suchen Sie die DVD-Disc aus dem Dropdown-Menü und wählen Sie sie aus. Klicken Sie dann unten auf Kopieren, um das Brennen der DVD-Dateien auf die DVD-Disc zu starten.

Hinweis: Wenn Sie zwei Laufwerke haben, können Sie beide Laufwerke an Ihren Computer anschließen und direkt die beschreibbare Disc als Ziel auswählen, um den Blu-ray-Inhalt in Schritt 5 zu kopieren. Auf diese Weise können Sie Blu-ray direkt auf DVD kopieren, ohne vorher eine Kopie auf Ihrer Festplatte erstellen zu müssen.

So konvertieren Sie Blu-ray auf DVD, indem Sie Blu-ray in Video rippen und das Video auf DVD brennen.

Eine weitere Möglichkeit, Blu-ray in DVD zu konvertieren, besteht darin, den ursprünglichen Blu-ray-Inhalt zuerst in ein Video umzuwandeln und das Video mit einem Video-Brennprogramm auf eine beschreibbare DVD-Disc zu brennen. Erinnern Sie sich an Prof.Media, das wir im letzten Abschnitt verwendet haben? Es enthält 7 weitere Module neben Leawo Blu-ray Copy. Und wir können weitere zwei Module, um die Blu-ray Disc zu rippen und das Video auf DVD zu brennen. Das Modul, mit dem wir die Blu-ray Disc rippen, ist der Leawo Blu-ray Ripper. Das Video-Brennmodul ist der Leawo Blu-ray Creator. Der Leawo Blu-ray Ripper kann kopiergeschützte Blu-ray/DVDs rippen und den Blu-ray/DVD-Film in verschiedene Video- und Audioformate konvertieren lassen. Das Blu-ray Creator Modul unterstützt das Brennen von Videos in verschiedenen Formaten auf Blu-ray/DVD Discs mit hoher Qualität. Hier erfahren Sie, wie Sie mit den beiden Modulen Blu-ray in DVD konvertieren können.

Blu-ray Ripper herunterladen:

Download-win Download-mac

Blu-ray Creator herunterladen:

Download-win Download-mac

Schritt 1. Geben Sie die Quell-Blu-ray-Disc in Ihr Blu-ray-Laufwerk ein, starten Sie Prof.Media und klicken Sie auf die Schaltfläche Blu-ray Ripper, um das Blu-ray Ripper-Modul zu laden.

Schritt 2. Klicken Sie auf Blu-ray hinzufügen -> von CD-ROM hinzufügen, um den Quell-Blu-ray-Inhalt in den Blu-ray Ripper einzulesen.

Schritt 3. Ähnlich wie bei Blu-ray Copy werden Sie aufgefordert, die zu kopierenden Videos auszuwählen, aber Sie müssen in diesem Schritt keine Videos und Untertitel auswählen. Verwenden Sie die 3 Tasten, um die benötigten Videos schneller auszuwählen. Klicken Sie auf Ganzer Film, um alle Videos auszuwählen. Wählen Sie Hauptfilm, um das längste Video auszuwählen, das normalerweise der Hauptfilm ist. Wählen Sie Hauptfilm, um die manuelle Auswahl zu aktivieren. Klicken Sie auf OK und die ausgewählten Videos werden in eine neue Videoliste für andere Einstellungen übertragen.

Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Format mit dem MP4-Video-Label und klicken Sie auf Ändern, um das Formatfenster zu öffnen und ein Format für die Konvertierung des Blu-ray-Films auszuwählen. Sie können ein gängiges Videoformat wie MP4, AVI oder MKV wählen.

Schritt 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren oberhalb der Videoliste, um ein neues Fenster anzuzeigen. Legen Sie fest, wo das Ausgabevideo in der Box oben gespeichert werden soll, und beginnen Sie mit dem Rippen der Blu-ray Disc mit der Konvertieren-Taste unten.

Schritt 6. Wenn der Rippenprozess abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Brennen im oberen linken Bereich der Benutzeroberfläche, um Blu-ray Creator zu öffnen. Ziehen Sie die Videos, die Sie von Schritt 5 erhalten, direkt auf die Oberfläche des Blu-ray Creator, um sie dem Programm hinzuzufügen.

Schritt 7. Wählen Sie ein Disc-Menü aus den angebotenen in der Seitenleiste des Disc-Menüs auf der rechten Seite. Wenn Sie das Disc-Menü nicht verwenden möchten, wählen Sie einfach Kein Menü.

Schritt 8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Disc-Format unten links, um das Disc-Format zwischen DVD-9 und DVD-5 auszuwählen.

Schritt 9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Brennen über der rechten Seitenleiste und ein neues Fenster wird angezeigt. Legen Sie eine beschreibbare DVD-Disc in Ihr Laufwerk und wählen Sie sie als Ziel aus, indem Sie die dritte Option oben in der Seitenleiste markieren. Klicken Sie auf die dritte Option und wählen Sie die DVD-Disc aus dem Dropdown-Menü, um zu bestätigen, dass sie als Ziel für die Videos ausgewählt wurde. Und beginnen Sie dann mit dem Brennen der Videos auf die Disc, indem Sie unten auf die Schaltfläche Brennen klicken.

DVD-Player-Software, mit der Sie DVDs auf Ihrem Computer abspielen können.

Ein schönes Stück DVD-Player-Software würde das Filmerlebnis auf Ihrem Computer viel angenehmer machen. Beachten Sie, dass Microsoft unter Windows 8 und höher keine DVD-Player-Software installiert hatte. Sie benötigen also einen DVD-Player eines Drittanbieters, um eine DVD-Disc wiederzugeben. Hier haben wir zwei kostenlose und praktische Teile der DVD-Player-Software, die wir Ihnen empfehlen können.

#1. Leawo Blu-ray Player

Der Leawo Blu-ray Player stammt von Leawo, der gleichen Firma, die auch Blu-ray Creator, Blu-ray Copy und Blu-ray Ripper entwickelt, die wir oben verwendet haben. Und es ist völlig kostenlos. Es kann nicht nur Blu-ray/DVDs, sondern auch Videos in verschiedenen Formaten abspielen. Es unterstützt die Wiedergabe von Videos und Blu-Rays in Auflösungen von bis zu 4K. Es kann auch Blu-ray/DVDs mit Kopierschutz und Regionalcodes lesen.

#2. VLC Media Player

Als einer der bekanntesten plattformübergreifenden Open-Source-Videoplayer kann VLC auch DVDs abspielen. Sie können die DVD-Disc direkt unter Windows 8 und höher laden und abspielen. Außerdem kann es damit sogar DVDs auf MP4 rippen.

Comments are closed.