Artikel

Wie kann man Blu-ray Kopierschutz entfernen?

Was ist Blu-ray Kopierschutz?

Blu-ray Discs besitzen selbstverständlich einen Kopierschutz. Hierbei handelt es sich um AACS (Advanced Access Content System), der von Intel, Microsoft, Toshiba, Sony sowie den Filmstudios Warner Bros. und Walt Disney entwickelt wurde. Diese acht Unternehmen sind in der AACS LA, der Advanced Access Content System License Adminstrator, zusammengeschlossen, einer Organisation, die die Vergabe der Schlüssel überwacht.

Der angesprochene Schutz besteht aus einem 128 Bit langen Schlüssel, der sich auf den Discs befindet, um vom Abspielgerät ausgelesen zu werden. Auf diese Weise ist es möglich, die Abspielfähigkeit der Medien einzuschränken, sodass diese nur noch Teile wiedergeben können oder mittels eines Updates sogar komplett zu sperren.

Da aber auch AACS Ende 2006 von Hackern geknackt wurde, arbeitete man in der Branche lange an einem erweiterten Kopierschutz für Blu-ray Discs, den man Mitte 2007 mit BD+ von Cryptography Research vorstellen konnte. Basierend auf einer Java Virtual Machine überprüft BD+ fortlaufend während der Wiedergabe, ob das Abspielgerät manipuliert wurde oder ob auf andere Art und Weise versucht wird, den Inhalt der Disc unerlaubt auszulesen. BD+ ist updatefähig, d.h., dass bei der Entdeckung möglicher Schwachstellen auch Fehlerbehebungen per Softwareupdate möglich sind.

Warum ist es notwendig, Blu-ray Kopierschutz zu entfernen?

Abgesehen von den Vorteilen, die der Kopierschutz mit sich bringt, sind Sie möglicherweise über den Kopierschutz verwirrt. In den meisten Fällen kaufen Sie Blu-ray-Discs für den privaten Gebrauch und Sie möchtenn möglicherweise den Inhalt der Disc auf andere tragbare Digitalgeräte kopieren. Obwohl es illegal ist, Blu-ray-Discs für kommerzielle Zwecke zu kopieren, haben Sie das Recht, sie für Ihre eigenen Zwecke zu kopieren, da Sie dafür bezahlt haben. Außerdem ist die Blu-ray-Disc, wie Sie wissen, für lange Zeit schwer zu halten. Daher ist es besser, die Blu-ray-Disc als Backup zu kopieren. Daher müssen Sie zunächst den Blu-ray-Kopierschutz entfernen. Und wie entfernt man den Blu-ray-Kopierschutz? Die Antwort ist, einen Blu-ray Copy Remover oder Blu-ray Ripper zu bekommen. Als Nächstes erhalten Sie detaillierte Anweisungen zum Entfernen des Blu-ray-Kopierschutzes.

Wie entfernt man Blu-ray Kopierschutz mit Leawo Blu-ray Ripper?

Als professioneller Blu-ray-Disc-Ripper ist Leawo Blu-ray Ripper die beste Wahl, um den Blu-ray-Kopierschutz auf einfache Weise zu entfernen. Mit Leawo Blu-ray Ripper können Sie Blu-ray-Videos und Audios in mehr als 180 Formaten mit 100% Originalqualität und 6-mal schneller Geschwindigkeit für jeden Mediaplayer und jedes Gerät abspielen. Während des Konvertierungsprozesses kann Leawo Blu-ray Ripper den Blu-ray-Kopierschutz automatisch entfernen. Als bester Blu-ray-Ripper kann Leawo Blu-ray Ripper Blu-ray-Disc mit fortschrittlicher Technologie zum Entfernen von Disketten rippen und DVDs aller Art konvertieren, unabhängig von Disk-Schutz und Regionseinschränkungen wie AACS, BD + und dem neuesten MKB-Schutz. Darüber hinaus bietet Leawo Blu-ray Ripper kinoähnliches Filmerlebnis mit Qualitätsverlust-Technologie und ermöglicht es Ihnen, Blu-ray-Filme nach Ihren Wünschen zu personalisieren. Als nächstes werfen wir einen Blick auf den detaillierten Blu-ray-Konvertierungsprozess unter der benutzerfreundlichen Oberfläche.

Download-win Download-mac

Schritt 1: Downloaden Sie Leawo Blu-ray Ripper und installieren Sie es dann auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf Blu-ray Ripper, um das Hauptfenster aufzurufen.

VLC Player

Schritt 2: Importieren Sie die Blu-ray mit Kopierschutz auf Ihren Computer zu Leawo Blu-ray Ripper, indem Sie auf “Add Blu-ray/DVD” klicken. Oder ziehen Sie die Blu-ray-Datei einfach direkt in das Konvertieren-Panel.

VLC Player

Schritt 3: Sobald die geschützte Blu-ray ausgewählt ist, stehen Ihnen drei Optionen für den Import von Blu-ray-Dateien zur Verfügung: Ganzer Film, Hauptfilm und Benutzerdefinierter Modus. Mit “Ganzer Film” können Sie alle Titel importieren, und “Hauptfilm” importiert standardmäßig nur den längsten Titel, während Sie im “Benutzerdefinierter Modus” frei wählbare Titel auswählen können. Wählen Sie einen Modus, und wählen Sie ggf. Titel aus. Klicken Sie anschließend auf OK, um den Import von Blu-ray-Video zu starten.

VLC Player

Schritt 4: Wählen Sie das Ausgabeformat. Es gibt eine Drop-Down-Box mit dem Namen “MP4 Video by default” neben “Add Photo”-Button. Und Sie können drei Optionen sehen, nämlich “Edit”, “Change” und “Apply”. Sie können Change klicken, um das Fenster “Profile” aufzurufen und das Ausgabeformat auszuwählen. Verschiedene Video- und Audioformate stehen zur Auswahl, wie 4K MP4, 4K MKV, HD MP4, HD AVI, MOV ect. Wenn Sie die Parameter des Videos einstellen möchten, können Sie Edit wählen, um das Editierfeld aufzurufen, einschließlich Video Codec, Bite Rate, Auflösung, Frame Rate und Aspect Ratio.

VLC Player

VLC Player

Schritt 5: Legen Sie das Ausgabeverzeichnis fest. Sie müssen ein Verzeichnis unter “Save to” festlegen. Schließlich können Sie einfach unten auf die Schaltfläche “Convert” klicken, um den Blu-ray-to-MP4-Konvertierungsprozess zu starten. Während des Konvertierungsprozesses entfernt Leawo Blu-ray Ripper automatisch den Kopierschutz der Disk und beginnt dann die Konvertierung in einigen Minuten.

VLC Player

Es ist recht schnell und effizient, die Entfernung des Blu-ray-Disc-Kopierschutzes mit diesem Programm abzuschließen. Sie brauchen keine Schritte mehr, anstatt es auf Ihrem Computer zu installieren und es zu verwenden.

Im Vergleich mit anderen Software

Im Vergleich zu Leawo Blu-ray Ripper ist Magic Blu-ray Ripper weniger praktisch und leistungsfähig, um den Kopierschutz von Blu-ray Disc zu entfernen. Dieses Programm hat die Funktion, alle Arten von Kopierschutz zu entfernen und ermöglicht es Ihnen, Blu-ray-Discs in verschiedene Formate zu rippen. Die Konvertierungsgeschwindigkeit und die Anpassungsfunktionen sind jedoch nicht so stark wie bei Leawo Blu-ray Ripper.

VLC Player

Vor allem Blu-ray Disc Kopierschutz ist eine der Grundfunktionen von Blu-ray Ripper. Mit einer erweiterten Software zum Entfernen von Kopierschutz können Sie die tragbare digitale Quelle der DVD und Blu-ray Disc erhalten. Hier empfehle ich Leawo Blu-ray Ripper als die beste Wahl aufgrund seiner leistungsstarken und umfassenden Funktionen zum Entfernen von Kopierschutz und zum Rippen von Blu-ray auf qualitativ hochwertige Videos in personalisierter Weise. Sie werden damit das schönste Erlebnis erleben.

Erweitertes Lesen: Für Mac-Nutzer, die geschützte oder ungeschützte DVD-Inhalte anstelle von Blu-ray rippen möchten, bietet Leawo auch hierfür die perfekte Lösung. Bitte klicken Sie einfach auf den Link, um mehr Details zu erfahren.

Comments are closed.