Artikel

Wie kann man Blu-rays für iPhone rippen und auf iPhone abspielen?

Es wird erwartet, dass Apple im September sein brandneues iPhone Design vorstellen wird. Es ist wie in den letzten Jahren. Zu diesem Zeitpunkt wird es sechs verschiedene Generationen von iPhone Produkten in den Markt bringen. Diese sind in verschiedenen Preisen, Größen, Kameras oder Batterien erhältlich, aber mit den ähnlich unterstützten Videoformaten: MP4, HEVC, MOV, AVI, 3GP, MKV, FLV……..Obwohl es wirklich eine gute Nachricht für Apple-Fans ist, hat es sich nicht wesentlich verändert für diejenigen, die Soundeffekte und Bildqualität im Fokus haben und sich wirklich für die Videoformate interessieren. Für verschiedene Formate haben sie ihre eigenen, einzigartigen Anwendungen, z.B. Blu-ray. Mit der hohen Speicherkapazität kann er große Mengen an hochauflösendem Video und Audio sowie Fotos, Daten und anderen digitalen Inhalten speichern und wiedergeben. Doch wie geht man dann mit Blu-ray um, damit sie ihren audio-visuellen Genuss erfüllen können? Wie kann man Blu-ray auf das iPhone rippen?

Teil 1: Anleitung zum Rippen von Blu-rays auf iPhone – unterstütztes Format von Leawo Blu-ray Ripper

Es wird ein Blu-ray Ripper benötigt. Wir empfehlen den Leawo Blu-ray Ripper, mit dem man Blu-ray in über 180 Videoformate mit 100% Originalqualität und 6x höherer Geschwindigkeit konvertieren kann. Es unterstützt auch die Extraktion von Audioinhalten aus der Original-Blu-ray und die Speicherung in verschiedenen Audioformaten. Der Leawo Blu-ray Ripper kann auch als Blu-ray Editor und 3D-Film-Ersteller eingesetzt werden. Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung, wie Sie Blu-ray in verschiedenen Formaten rippen können, die das iPhone zum Abspielen unterstützt.

Download-win Download-mac

Schritt 1: Installieren und starten Sie den Leawo Blu-ray Ripper auf Ihrem Computer.
Klicken Sie im Untermenü auf “Konvertieren” oder “Blu-ray Ripper”, um die Schnittstelle von der Konvertierung aufzurufen.

Schritt 2: Quell-Blu-ray-Dateien laden
Klicken Sie auf “Blu-ray/DVD hinzufügen” oder ziehen Sie die Dateien direkt in den mittleren Bereich “Drag File into Me”.

Schritt 3: Den Modus für die Konvertierung von Blu-ray wählen
Sobald der Inhalt ausgewählt ist, wählen Sie eine der drei Optionen (“Ganzer Film”, “Hauptfilm” oder “Benutzerdefinierter Modus”), um Blu-ray-Dateien zu laden.
Der “Ganzer Film”-Modul übernimmt standardmäßig alle Titel, und der “Hauptfilm” importiert standardmäßig nur den längsten Titel, während der “Benutzerdefinierte Modus” die freie Titelwahl ermöglicht. Wählen Sie einen Modus aus und wählen ggf. Titel aus. Klicken Sie dann auf “OK”, um gleich mit dem Laden zu beginnen.

Schritt 4: Untertitel und Audiospur auswählen
Klicken Sie auf das Dropdown-Menü “Untertitel” und “Audio” und aktivieren Sie das Kästchen der einzelnen Untertitel und Audiospuren für das Ausgabevideo.

Bei der Konvertierung des Blu-ray-Films in ein MKV-Video können Sie im jeweiligen Dropdown-Menü mehrere Untertitel und Audiospuren auswählen.

Darüber hinaus wird beim Konvertieren der Mehrwinkel-Blu-ray-Discs eine zusätzliche Dropdown-Liste “Winkel” zur Auswahl des Videowinkels angezeigt.

Schritt 5: Blu-ray bearbeiten (optional)
Mit dem leistungsstarken integrierten Video-Editor von Leawo Blu-ray Ripper können Sie Quelldateien bearbeiten, indem Sie sie zuschneiden, beschneiden, Wasserzeichen setzen, Videoeffekte anpassen und 3D-Effekte anwenden. Bitte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die geladene Mediendatei und wählen Sie die Option “Bearbeiten”. Oder klicken Sie auf die Schaltfläche “Bearbeiten” am Ende der Datei. Sie gelangen nun in das Fenster für die Videobearbeitung.

Schritt 6: Ausgabeprofil auswählen und Ausgabeprofil nach Format oder Gerät auswählen
Das “MP4 Video” finden Sie zwischen “MP4 Video” und “Konvertieren”. Es ist eine Voreinstellung. Sie können es ändern, indem Sie auf die Schaltfläche klicken. Sie werden ein kleines Fenster sehen. Bitte klicken Sie auf “Ändern”, um in den Bereich “Profil” zu gelangen.

Sie können entweder das Video-/Audioformat oder das mobile Gerät als Ausgabeprofil wählen, die sich unter der Gruppe “Format” oder “Gerät” befinden. Es stehen verschiedene Video-/Audioformate und Gerätemodelle zur Verfügung, wie zum Beispiel 4K MP4, 4K MKV, HD MP4, HD AVI, MOV, iPhone 6s, iPad Air, etc. Sie können auch das Schnellsuchfeld auf der linken Seite nutzen, um Ihr gewünschtes Profil schnell zu finden.

Schritt 7: Video- und Audioparameter einstellen und Video- und Audioparameter speichern (optional)
Mit dem Leawo Blu-ray Ripper können Sie die Video- und Audioparameter des ausgewählten Profils wie Videocodec, Bitrate, Auflösung, Bildrate, Seitenverhältnis, Audiocodec, Kanal, Sample Rate usw. ändern. Sie können den Bereich “Profileinstellungen” aufrufen, indem Sie auf das gleiche Dropdown-Menü klicken und dann auf die Schaltfläche “Bearbeiten” klicken.

Nachdem Sie die Parameter eingestellt haben, können Sie auf “Speichern als Individuell” klicken, um das benutzerdefinierte Profil zur Gruppe “Individuell” hinzuzufügen.

Schritt 8: Ausgabeverzeichnis festlegen und schließlich Konvertierungsprozess starten
Nach den Profileinstellungen kehren Sie zur Konvertierungsschnittstelle zurück. Bitte klicken Sie auf die grüne Schaltfläche “Konvertieren”. Sobald es angeklickt wird, erscheint eine kleine Sidebar. Bitte legen Sie unter “Speichern unter” ein Verzeichnis für die Ausgabedateien fest.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Konvertieren” am unteren Rand der Sidebar, die oben gezeigt wird, um den Konvertierungsprozess zu starten. Während des Konvertierungsprozesses können Sie auf die Schaltfläche “Abbrechen” klicken, wenn Sie den Prozess abbrechen möchten.

Teil 2: Wie kann man Blu-rays in MKV-Format mit MakeMKV rippen?

Es gibt ein anderes Programm namens MakeMKV. Sie behauptet, eine Blu-ray Disc in einem einfachen 3-Stufen-Prozess konvertieren zu können.

Schritt 1: Eine Disc öffnen
Nach der Installation zeigt der Startbildschirm alle verfügbaren optischen Laufwerke an. Sie können eine Disc oder Datei auf Ihrer Festplatte öffnen.

Schritt 2: Inhalt auswählen
Sobald die Original-Videodatei geöffnet ist, sehen Sie den Inhalt durch eine Baumstruktur. “Disc” enthält normalerweise Titel (einzelne Clips wie Hauptfilm und Bonusfunktionen). Sie können den gewünschten Titel und die gewünschten Spuren auswählen. Bitte verwenden Sie die rechte Maustaste, um die Auswahl mehrerer Artikel zu erleichtern. Für jedes Element können Sie detaillierte Informationen wie Elementtyp, Größe, Länge, Codec, Sprache und so weiter sehen. Nach der Auswahl klicken Sie bitte auf die Schaltfläche “Make MKV”.

Schritt 3: Auf die Konvertierung warten
Das Konvertierungsfenster zeigt den Fortschritt an. Die Zeit zum Konvertieren der Disc hängt davon ab, wie schnell Ihr Laufwerk lesen kann. Die normale Zeit zum Kopieren einer Disc beträgt etwa 15 Minuten.

Durch die oben genannten 3 einfachen Schritte erhalten Sie ein neues konvertiertes Blu-ray Video im MKV-Format.

Teil 3: Wie kann man Blu-rays mit Handbrake rippen?

Schritt 1: Herunterladen und Starten von HandBrake auf Ihrem Computer

Schritt 2: Öffnen des Original-Videos
Wählen Sie die Schaltfläche “Open Source” in der Symbolleiste, um Ihre Dateien zu durchsuchen. Das Originalvideo kann auch in das Hauptfenster von HandBrake gezogen werden, um das Video zu öffnen.

Schritt 3: Titel auswählen
Blu-ray enthält häufig eine Reihe von Titeln. Verwenden Sie das Titel-Steuerelement von HandBrake, um auszuwählen, welchen Videoclip Sie verwenden möchten.

Schritt 4: Wählen Sie eine Preset aus.
HandBrake bietet eine Reihe von Einstellungen “Presets”, damit Ihr neues Video gut mit Ihren Wiedergabegeräten und Ihrer Software funktioniert. “Presets” können die Kompatibilität und die Kodierungszeit beeinträchtigen.
Wenn Sie beispielsweise eine PS4 besitzen, können Sie unter “Geräte” das PlayStation 1080p30 Surround-Preset auswählen.

Das voreingestellte Fast 1080p30 Preset ist oft eine gute Wahl, da es schnell und mit den meisten Geräten kompatibel ist.

SCHRITT 5: Ziel auswählen
HandBrake nennt den Dateinamen und den Speicherort Ihres neuen Videos das “Ziel”.

“Speichern unter” ist der Dateiname Ihres neuen Videos. Sie können es ändern, indem Sie es direkt in das Feld eingeben. “To” ist der Ort, an dem HandBrake Ihr neues Video platziert. Sie können die Schaltfläche “Durchsuchen….” wählen, um einen anderen Standort auszuwählen.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihr Ziel notieren, sonst können Sie Ihr neues Video nicht finden. Sie können es später verschieben, wenn Sie es wünschen.

Schritt 6: Den Encode starten
Wählen Sie die Schaltfläche “Start” in der Symbolleiste. Die HandBrake meldet den Fortschritt während der Arbeit und warnt Sie, wenn sie fertig ist. Danach erhalten Sie eine neue Videodatei unter “Ziel”, die Sie angegeben haben.

Nachdem das Video mit HandBrake in 5 Schritten kodiert wurde, ist es nun bereit, es auf Ihren Geräten anzusehen.

Teil 4: Vergleich zwischen Leawo Blu-ray Ripper, MakeMKV und HandBrake.

Die Anleitung zum Rippen von Blu-ray auf das iPhone mit drei verschiedenen Tools, Leawo Blu-ray Ripper, MakeMKV und HandBrake, wird oben vorgestellt. Alle drei Apps sind gute Formats-Konverter mit eigenen spezifischen Merkmalen.

Funktionen Blu-ray Ripper MakeMKV HandBrake
geschützte Blu-ray/DVD-Disc rippen neueste Version von AACS und BD+  
Rippen von Blu-ray/DVD-Discs/Ordner zu MKV
Konvertieren von Blu-ray/DVD in 4K-Videos    
Konvertieren von unverschlüsselten Blu-ray/DVDs
Audio aus Blu-ray/DVD extrahieren    
Grafikkarten Beschleunigung    
Blu-ray/DVD editieren    
Wiedergabe von Blu-ray-Filmen    
Untertitel und Audiospuren in der Vorschau anzeigen    
Konvertieren von 2D-Blu-ray in 3D-Video    
Blu-ray/DVD in ISO-Datei konvertieren    
Untertitel und Audiospuren auswählen    
ISO in Video rippen  
Modus Blu-ray Ganzer Film, Blu-ray Hauptfilm und benutzerdefinierter Modus Blu-ray Ganzer Film Blu-ray Ganzer Film

Im Vergleich hierzu können wir sehen, dass der Leawo Blu-ray Ripper eine bessere Anpassungszahl aufweist. Es ermöglicht Ihnen, Blu-ray Filme vor der Konvertierung zu individualisieren.

Testen Sie den Leawo Blu-ray Ripper und rippen Sie Blu-ray auf das iPhone. Besorgen Sie sich einen Film mit Ihrem eigenen Patent und genießen Sie den Kinofilm.

Comments are closed.