Artikel

Wie lassen sich Blu-ray für iPad/iPad 2/das neue iPad rippen?

Die dritte Generation des von dem US-amerikanischen Herstellers Apple entwickelten Tablet-Computers, das neue iPad, wird im März 2012 auf den Markt gebracht. Im Vergleich mit den Vorgängerversion ist das neue iPad viel leistungsfähiger. Und was auffallend ist dessen Display, das eine Auflösung von 2048 × 1536 Pixel hat. Es ermöglicht eine detailliertere, farbintensivere und kontrastreichere Darstellung. Auf dem neuen iPad die hochauflösende Blu-ray Filme anzuschauen ist auf jeden Fall ein Genuß.

Leider kann das neue iPad Blu-ray Disks nicht abspielen, dazu braucht man Blu-ray Filme in ein iPad-unterstütztes Format umzuwandeln. Aber wie genau das geht?

Das ist aber einfach mit einem Blu-ray iPad Converter. Zum Beispiel mit Leawo Blu-ray Ripper können Sie Blu-ray Filme in wenigen Klicks in Full HD Videos zur Wiedergabe auf iPad, iPad 2, iPad 3 rippen und konvertieren. Darüber hinaus können Sie mit diesem professionellen Blu-ray iPad Converter 2D Blu-ray Filme in 3D HD Video für Ihr iPad rippen. Jetzt zeigen wir Ihnen Schritt-für-Schritt, wie sich Blu-ray für iPad/iPad 2/das neue iPad rippen lassen.

Windows Blu-ray iPad Converter     Mac Blu-ray iPad Converter

Schritt-für-Schritt Anleitung

Blu-ray Dateien in den Blu-ray iPad Converter hinzufügen

Blu-ray iPad Converter

Downloaden Sie Leawo Blu-ray Ripper zuerst. Nach der Installation führen Sie den Blu-ray iPad Converter mit einem Doppelklick auf das Desktopsymbol aus. Nach dem Programmstart öffnen sich die Programmoberfläche, dann legen Sie Ihre Blu-ray Disk ins Blu-ray Laufwerk ein. Sie können z.B. durch Drag-and-Drop oder einen Klick auf „Blu-ray laden“ die Blu-ray-Disk in den Blu-ray iPad Converter importieren.

Blu-ray für iPad/iPad 2/das neue iPad rippen

Einstellungen

Sie bekommen im den linken Teil alle Blu-ray Filmtitel aufgelistet. Doppelklicken Sie einen zu konvertierenden Titel, dann können Sie eine Vorschau in dem eingebauten Player machen. Darüber hinaus können Sie die bevorzugte Tonspuren und Untertitel für das Ausgabe-Video auswählen.

Blu-ray für iPad/iPad 2/das neue iPad rippen

iPad-Format als Ausgabeprofil

Der Leawo Blu-ray iPad Converter hat einige für iPad vorgefertigte Profile schon vorbereitet. Klicken Sie auf den Dropdownpfeil, der sich hinter „Profil“ befindet und wählen Sie in der Dropdown-Liste ein passendes Videoformat als Ausgabeprofil.

 Die Parameter jedes Profils ist in der Profil-Einstellung wieder einstellbar: Codec, Qualität, Video-Größe, Seitenverhältnis, Bitrate, Framerate, usw.

Blu-ray für iPad/iPad 2/das neue iPad rippen

Blu-ray Dateien bearbeiten

Neben der Konvertierungsfunktion verfügt der Blu-ray iPad Converter noch über viele Bearbeitungsfunktionen. Bearbeiten Sie den Blu-ray Film vor der Umwandlung, wenn Sie möchten. Video schneiden, freischalten, kleine Effekte wie Helligkeit, Kontrast,Sättigung, Lautstärke und Text- oder Bildwasserzeichen hinzufügen, wie Sie wollen.

 Wenn Sie Ihren 2D Blu-ray Film in 3D HD Film konvertieren möchten, können Sie sich zuerst an eine andere Anleitung wenden, und zwar: Wie lassen sich Blu-rays in 3D HD-Videos für Xbox 360 konvertieren?

Starten Sie Blu-ray für iPad/iPad 2/das neue iPad zu rippen

Blu-ray für iPad/iPad 2/das neue iPad rippen
Klicken Sie auf die Taste Konvertieren, um den Konvertierungsvorgang von  Blu-ray Disk ins Videoformat für iPad/iPad 2/das neueiPad zu starten. Nach der Konvertierung können Sie die HD Video-Dateien zur Wiedergabe auf Ihr iPad übertragen.

Natürlich, mit dem Leawo Blu-ray Ripper können Sie nicht nur Blu-ray für iPad/iPad 2/das neue New iPad rippen, sondern auch für viele andere Mediaplayer:
Blu-ray zu Galaxy S3
Blu-ray Filme auf iPhone 5


Related Articles:

Comments are closed.